Aufbau

Diax: Neue Arbeitsplätze durch Callcenter

200 neue Mitarbeiter - bereits die vierte Anrufzentrale von Diax.
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Telekomanbieter Diax wird demnächst in Freiburg die vierte Anrufzentrale eröffnen. In der Agglomeration Freiburg entstehen damit 200 neue Arbeitsplätze. Diax hat bereits in Zürich, Lausanne und Biel eigene Call-Centers. Die Zweisprachigkeit von Freiburg ist einer der Hauptgründe für die Standortwahl. Seit Januar 1999 erhöhte sich die Zahl der Diax-MitarbeiterInnen von rund 600 auf derzeit über 1200. Bis Ende Jahr wird mit 1500 MitarbeiterInnen gerechnet.

Teilen