Wo bin ich?

Swisscom-Kunden erhalten nächstgelegenen Ort angezeigt

Natel-Kunden der Swisscom sehen auf ihrem Display, wo sie sich sich gerade befinden.
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Seit Anfang November 1999 erscheint auf dem Handy-Display die Angabe der nächstgelegenen Ortschaft, in der sich der NATEL-Kunde gerade aufhält. Bei dieser Anzeiger handelt es sich um ein automatisches Signal der Basisstation. Sobald der NATEL-Kunde mit eingeschaltetem Handy Kontakt mit einer Basisstation hat, wird die für diese Zelle definierte regionale Info automatisch an sein Natel übermittelt.

Diese Dienstleistung steht allen Swisscom-Kunden kostenlos zur Verfügung. Eingeschaltet wird diese geografische Zelleninformation je nach Mobilfunktelefon über das Menü "Nachrichten" oder "Telefoneinstellungen" und den Funktionen "Zelleninfo", "Cell Broadcast" oder "Themen". Dabei muss Kanal 50 ausgewählt werden. Unter Umständen unterstützen einige ältere Mobilfunkgeräte diese Funktion nicht.

Teilen