Blue-TA-Window?

Steigt TA-Media bei Blue Window ein?

Nach einem Bericht der Berner Zeitung BZ will Swisscom ihren Internet-Provider BlueWindow ausgliedern. Anschliessend soll das Zürcher Medienunternehmen TA-Media bei BlueWindow einsteigen.
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Die Berner Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe, dass das Zürcher Medienunternehmen TA-Media einen Einstieg bei BlueWindow, dem Internet-Provider der Swisscom plant. Die TA-Media gibt u.a. den Tages-Anzeiger, die Sonntags-Zeitung sowie Facts heraus und ist Partner beim Fernsehsender TV 3.

Swisscom will den Internet-Provider BlueWindow deshalb als eigenständige Tochtergesellschaft ausgliedern. Swisscom-Chef Toni Reis hat bereits angekündigt, dass BlueWindow an die Börse gebracht werden soll. Swisscom-Sprecher Sepp Huber bestätigte gegenüber der Berner Zeitung die exklusiven Verhandlungen um eine Partnerschaft zwischen der TA-Media und BlueWindow. Gerüchte über eine Zusammenarbeit mit der Computerfirma IBM und der Post sind falsch.

Heute surfen 250'000 Menschen über BlueWindow. Mit über 35 Millionen abgerufenen Seiten im Monat gehören die Seiten von BlueWindow zu den beliebesten Internet-Angeboten der Schweiz.

Teilen