Kein Vorbeiziehen !

Econophone: Auslandsgespräche ab 9.9 Rp., für Preselection-Neukunden gar ab 7.9 Rp.

Auch Inlandsgespräche tagsüber werden ab dem 01. Februar 2000 günstiger. Sonderangebot für Preselection-Neukunden. Dennoch durfte man von den gross angekündigten Telefontarifen mehr erwarten.
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Als Reaktion auf die neuen Sunrise-Tarife hat Econophone-Geschäftsführer Samuel Gross angekündigt, dass man nicht nur nachziehen sondern sogar vorbeiziehen wird. Dies ist mit den heute veröffentlichten Tarifen unserer Meinung nach nicht der Fall.

Tagsüber kosten Ferngespräche neu 9.9 Rp./Min. - nur 0.1 Rp. weniger als Sunrise. Sowohl der Nieder- wie auch der Nachttarif ändern sich nicht. Anrufe nach Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und Grossbritannien werden für 9.9 Rp./Min. angeboten. Mit Ausnahme von Grossbritannien unterbietet man Sunrise für Anrufe in diese Länder lediglich um winzige 0.1 Rp./Minute. Econophone wird trotzdem - nach heutigem Stand - die Preisführerschaft für Gespräche in diese Länder übernehmen. Alle genannten Tarife gelten ab dem 01. Februar 2000.

Mit richtigen Tiefstpreisen wartet Econophone dagegen für Kunden auf, die sich für eine Preselection bei Econophone entscheiden. Anrufe tagsüber im Inland und ganztags in die fünf obgenannten Länder werden für unglaubliche 7.9 Rp./Min. angeboten. Ein bisher nicht erreichter Preis. Zu einem solchen Preis konnte bisher nicht einmal tagsüber im Inland telefoniert werden - geschweige denn ins Ausland. Dieses Angebot ist ab sofort bis Ende März 2000 gültig.

Teilen