3'550'000'000 Minuten

Erfolgreiches zweites Geschäftsjahr für Sunrise

Umsatz: CHF 401 Millionen. Explosives Wachstum. Über 3.5 Mrd. Minuten.
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Im Geschäftsjahr 1999 erzielte Sunrise einen Umsatz von CHF 401 Millionen. Damit konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 133% gesteigert werden. Mit der Sprachtelefonie wurden CHF 247 Millionen(+194%) umgesetzt, mit Internet CHF 62 Millionen(+226%) und mit Datendienstleistungen CHF 92 Millionen(+33%).

Sunrise zählt heute 620 Vollzeitstellen und 7 Lehrlinge zu ihren MitarbeiterInnen. Sunrise will im Jahre 2002 auf einhundert MitarbeiterInnen bereits 5 Lehrlinge beschäftigen. Es werden 417'000 Kunden mit Sprachtelefonie und 200'000 Kunden mit Internetdienstleistunen bedient. Insgesamt sind eine Million Linien bei Sunrise für das Telefonieren freigeschaltet.

1999 wurde über das Sunrise-Netz während 1.36 Milliarden Minuten telefoniert, das sind immerhin fast vier Millionen Minuten am Tag. Sogar während 2.19 Milliarden Minuten wurde über Sunrise und andere Provider, die die Sunrise-Infrastruktur benutzen, gesurft. Das sind sechs Millionen Minuten am Tag.

Sunrise kündigte an, sich an der Versteigerung für die WLL-Konzession und um die UMTS-Konzession zu beteiligten, jedoch nicht um jeden Preis.

Teilen