gratis

Catel: Kostenlose Lokalgespräche für Preselection-Kunden

Das Zürcher Telekommunikationsunternehmen Catel will ab April 2000 kostenlose Lokalgespräche anbieten.
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Wie der Beobachter in seiner neuesten Ausgabe berichtet, bietet Catel ab April 2000 kostenlose Lokalgespräche an. Das Angebot gilt derzeit für die rund 20'000 Preselection-Kunden von Catel. Dazu meinte Gerd Freeland, Marketingchef von Catel Schweiz gegenüber dem Beobachter, dass die Abrechnung jedes einzelnen Gespräches mehr koste.

Bereits im letzten September hatte Catel einen günstigen Nahbereichstarif eingeführt, der ab November 1999 auf Preselection-Kunden beschränkt wurde. Bereits auf Dezember 1999 wurde der Nahbereichstarif erhöht. Und seit dem 01. Januar 2000 gilt wieder ein tieferer Nahbereichstarif. Catel wechselt ihre Lokaltarife also sehr fleissig. Aus diesem Grund stellen wir uns die Frage, wielange Catel diese kostenlose Gespräche anbieten wird. Oder ist es am Schluss nur ein Gag, um neue Kunden zu gewinnen?

Teilen