Tarifchaos!!!

Verstoss gegen Preisanzeigeverordnung?

Staatssekretariat für Wirtschaft seco interveniert bei den drei Mobilfunkbetreiben. Grund: Tarife anhand der Nummern nicht ersichtlich
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Bereits Anfangs März hat teltarif.ch darüber berichtet, dass die Preise für Anrufe in andere Mobilfunknetze nicht mehr anhand der Vorwahl ersichtlich sind.

Nun hat dies laut einem Bericht der gestrigen Sonntags-Zeitung auch das Staatssekretariat für Wirtschaft seco mitbekommen und wegen einem Verstoss gegen die Preisanzeigeverordnung interveniert. Das Gesetz verlangt, dass die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen im Voraus bekanntgegeben werden.

Was teltarif.ch bereits im März gefordert hat, wird jetzt auch von der Stiftung für Kosumentenschutz gefordert:Die Netzbetreiber sollen für Transparenz sorgen.

Teilen