ortsabhängig

Swisscom lanciert ortbasierte NATEL-Dienste

Individuelle Informationen zum momentanen Aufenthaltsort
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Bereits vor drei Wochen haben wir ausführlich über das intelligente Netz von diAx berichtet. Nun bietet auch Swisscom als einer der ersten Netzbetreiber weltweit die ersten Pilotdienste für ortsbasierte Dienste an.

In der Pressemitteilung schreibt Swisscom von einer neuen Ära des Mobilfunks. Die ortsbasierten und ab sofort verfügbaren Dienste von Swisscom versorgen Natel-Kunden mit individuellen Informationen für den aktuellen Aufenthaltsort. Vorerst werden Informationen zum Wetter, Veranstaltungskalender und zum Kinoprogramm angeboten.

Swisscom legt starken Wert auf den Datenschutz: So werden sämtliche Ortungsinformationen in anonymer Form weitergegeben. Es ist nur ersichtlich, dass ein Kunde die Informationen abgerufen hat. Die Dienste wurden detailliert mit Vertretern des Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten besprochen und abgestimmt.

Die Informationen können vorerst über SMS oder über WAP abgerufen werden. Weshalb bei der WAP-Variante die Eingabe der Natel-Nummern und eines per SMS zugestellten Passwortes notwendig ist, kann wohl nur Swisscom beantworten. Zu den Kosten: Der SMS-Service ist während der Einführungszeit kostenlos während beim Zugang über WAP die üblichen Tarife in Rechnung gestellt werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Swisscom [Link entfernt] .

Teilen