ausnahmsweise tiefer

Sunrise: Gespräche zum Mobilfunk werden günstiger

Entgegen dem aktuellen Trend - allerdings bleibt Sunrise einer der teuersten Anbieter für Gespräche zum Mobilfunk
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Andere wie Interoute, One.Tel oder Telesonique mussten in den vergangenen Tagen die Tarife für Verbindungen zum Mobilfunk erhöhen. Anders Sunrise: Der Anbieter senkt den Tarif während der Normaltarifzeit nämlich von 59.25 Rp./Min. auf 55 Rp./Minute.

Trotz der Tarifsenkung bleibt Sunrise einer der teuersten Anbieter für Verbindungen in die Mobilfunknetze.

Der bisher gültige Preis von 59.25 Rp./Min. und 39.75 Rp./Min. gilt seit Sunrise Mobilfunkgespräche anbietet. Das war im Frühjahr 1998, als Sunrise als erster alternativer Anbieter Gespräche zum Mobilfunk angeboten hatte. Dieser Tarif galt also über zwei Jahre, eine Besonderheit im schnelllebigen Telekommunikationsmarkt, wo die Tarife fast täglich ändern.

Teilen