Start

Intelligentes diAx-Netz ist gestartet

Ortsabhängige Informationen ab sofort verfügbar
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Der Mobilfunkbetreiber diAx hat Mitte Juni den Aufbau eines intelligenten Mobilfunknetzes angekündigt - teltarif.ch hat darüber berichtet. Jetzt informiert diAx in einer Pressemitteilung, dass diese "für die Entwicklung der Mobilkommunikation wegweisende, innovative" Dienstleistung von diAx e-motion per sofort allen diAx-Kunden zur Verfügung stehen.

Die e-motion mit mregion steht allen in- und ausländischen MobilfunkkundInnen zur Verfügung. Dafür fallen lediglich die Gebühren für die Benutzung des WAP-Portals von 20 Rp./Min. an. Dieser Preis gilt auch für diAx-Pronto-Kunden.

diAx möchte in Zusammenarbeit mit der Westschweizer Firma MNC die besten, schnellsten, genauesten und umfangreichsten standortabhängigen Informationen anbieten. Ob diAx dieses Versprechen halten kann, wird die Zukunft zeigen, denn Swisscom bietet ihren entsprechenden Dienst seit dem 13. Juli 2000 an. Somit gibt es bereits Konkurrenzanbieter.

Teilen