für alle

Mein WAP, Dein WAP

diAx WAP für alle
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Nachdem diAx im vergangenen Frühjahr erfolgreich diAx e-motion lanciert hat, öffnet der Telekomanbieter diAx Anfang September 2000 für alle Kundinnen und Kunden im In- und Ausland Tor und Tür zum personalisierbaren WAP-Portal. Gleichzeitig bietet diAx in Zusammenarbeit mit Credit Suisse eine brandneue WAP-Finanzdienstleistung an.

Sowohl die positiven Erfahrungen mit dem personalisierbaren Dienstleistungsangebot von diAx e-motion WAP wie auch dessen bisherige hohe Nutzungsrate haben diAx nun dazu veranlasst, das personalisierbare WAP-Portal allen zugänglich zu machen. diAx ist überzeugt, dass auch Kundinnen und Kunden von anderen Telekommunikationsanbietern in Zukunft von umfangreichen diAx WAP-Dienstleistungen profitieren werden.

Eine weitere Weltneuheit - so schreibt diAx in ihrer Pressemitteilung - ist zudem die personalisierte und anonymisierte Portalrubrik myFinance, die diAx zusammen mit Credit Suisse anbietet. myFinance soll eine Dienstleistung für alle Kundinnen und Kunden sein, die keine Zeit dafür haben, lange Benutzername und Passwörter einzugeben. Da Finanzinformationen äussert kurzlebig sind, soll vermieden werden, dass bei jedem WAP-Aufruf auch nur eine wertvolle Minute für Passworteingabe verschwendet wird.

Teilen