tiefer

diAx Mobilfunk wird günstiger

Bereits ab 15 Rp./Min. mobil telefonieren
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Ab dem 01. Oktober 2000 werden bei diAx neue Tarife im Mobilfunk gelten. Weitere Informationen finden Sie in der nachfolgenden Tabelle:

Paket Monatsgebühr inbegriffene Minuten Normaltarif * Niedertarif*
diAx 15 CHF 25.00 15 Minuten CHF 0.55/Min. CHF 0.39/Min.
diAx 75 CHF 40.00 75 Minuten CHF 0.45/Min. CHF 0.35/Min.
diAx 175 CHF 80.00 175 Minuten CHF 0.40/Min. CHF 0.25/Min.
diAx 300 CHF 120.00 300 Minuten CHF 0.30/Min. CHF 0.20/Min.
diAx 500 CHF 160.00 500 Minuten CHF 0.20/Min. CHF 0.15/Min.
* Dieser Tarif wird verrechnet, wenn die monatlich im Preis enthaltene Minuten aufgebraucht wurden.

Anrufe in die anderen Mobilfunknetze kosten bei allen Abo-Angeboten neu 55 Rp./Min. im Normaltarif und 39 Rp./Min. im Niedertarif.

Wie bereits berichtet, wird diAx auf den 01. Oktober  den Preis für den SMS-Versand auf 20 Rp. senken.

Für Geschäftskunden gibt es neue attraktive Angebote: Mit "diAx business mobile basic" und "diAx business moble pro" können bereits fünf Mobilfunkteilnehmer als virtuelle Benützergruppe registriert werden. Innerhalb dieser Benützergruppe geführte Gespräche werden für 20 Rp./Min. (mobile basic) bzw. 13 Rp./Min. (mobile pro) angeboten.

Das neue Abo "diAx business mobile basic" kostet eine monatliche Grundgebühr von CHF 18.--. Gespräche werden mit 45 Rp./Min. und 29 Rp./Min. verrechnet. "diAx business mobile pro" kostet eine monatliche Grundgebühr von CHF 50.--, dafür sind Gespräche für durchgehend 20 Rp./Min. möglich.

Eine Neuerung gibt es auch bei diAx Pronto, der Prepaid-Karte von diAx. Neu kommt ein Einheitstarif von 69 Rp./Min. für alle Anrufe in das Festnetz und alle Mobilfunknetze zur Anwendung. Damit ist diAx im Moment noch über 30% günstiger als Swisscom Mobile Natel Easy und über 23% günstiger als PrePay von Orange. Der WAP-Zugang wird weiterhin für 20 Rp. pro Minute angeboten.

Teilen