Neuauflage

Migros-Edition wieder zu haben

Die Telecom FL-Phonecard mit sensationellen Preisen ist wieder im Handel
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Seit heute wird es in den Migros-Filialen wieder ein sensationelles Angebot geben: Eine Telecom FL-Phonecard im Wert von CHF 150.-- für CHF 75.--.

Das heisst, dass Inlandsgespräche für 6 Rp./Min. möglich sind, westeuropäische Länder sind für 7.5 Rp./Min. erreichbar. Australien und Neuseeland wie auch USA und Kanada kosten für 10 Rp./Minute. Auch günstig sind die Tarife für osteuropäische Länder und weitere Destinationen mit 20 Rp./Minute. Ein günstiger Tarif gilt auch für Länder wie Brasilien und Argentinien, die für 25 Rp./Min. angeboten werden. Die letzte Ländergruppe mit den exotischen Destinationen sind für 50 Rp./Min. erreichbar.

Gegenüber der letzten identischen Aktion Mitte Juni haben sich lediglich die Preise für Anrufe in ausländische Mobilfunknetze geändert. Diese sind mit 22.5 Rp./Min. für die Mobilfunknetze der Nachbarländer immer noch sehr günstig.

Bei der letzten Aktion haben wir einige Mails von Leserinnen und Leser erhalten. Deshalb der Hinweis, dass es sich um eine Prepaid-Calling-Card handelt. Der Aufwand für das günstige Telefonieren ist, das jedesmal der Kartencode eingetippt werden muss. Ebenso muss man die Nummer jedes Mal wählen und kann diese nicht speichern. Auch muss man sich jeweils den Kontostand anhören. Wer mit diesen Einschränkungen leben kann, kann mit der Migros-Edition der Telecom FL-Phonecard jedoch sehr günstig telefonieren.

Teilen