BlueADSL

Bluewin bietet zwei ADSL-Angebote an

ADSL mit Volumenbeschränkung für monatlich CHF 139.-- und CHF 229.-- im Monat
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Nach den ADSL-Angeboten von VtX und Econophone bietet nun auch die Swisscom-Tochter Bluewin zwei ADSL-Angebote an. Diese werden in einer ersten Phase in Zürich, Genf, Basel, Bern, Lausanne, Luzern und St. Gallen verfügbar sein. Eine Ausweitung ist für 2001 geplant. Es ist allerdings noch unklar, welche Städte und Regionen als nächstes abgedeckt werden.

Broadway Light bietet 256 kBit/s downstream und 64 kBit/s upstream für monatlich CHF 139.--. Dafür kann man ohne zusätzliche Kosten monatlich 750 Megabyte versurfen, danach werden 10 Rappen pro Megabyte verrechnet. Als Serviceleistungen sind fünf E-Mail-Adressen, Homepage mit 20 Megabyte, SMS-Versand, unlimitierter Zugang zum tagesaktuellen Telefonbuch der Swisscom und 100 persönliche Visitenkarten im Preis enthalten.

Broadway Basic bietet 512 kBit/s downstream und 128 kBit/s upstream für monatlich CHF 229.--. Darin enthalten sind 1500 Megabyte Datenvolumen pro Monat. Zusätzliche Megabytes werden mit 10 Rappen verrechnet. Wie auch bei Broadway Light gibt es fünf E-Mail-Adressen, Homepage mit 20 Megabyte, SMS-Versand, unlimierten Zugang zum tagesaktuellen Telefonbuch der Swisscom und 100 persönliche Visitenkarten.

Als Einführungsangebot gibt es je 300 Megabyte Datenvolumen im Monat bis Ende Jahr ohne zusätzliche Verrechnung. Man benötigt ein ADSL-Starter-Kit, welches CHF 795.-- (Analoganschluss) bzw. CHF 955.-- (ISDN-Anschluss) kostet. Diese Starter-Kits sind in den Swisscom Shops erhältlich.

Die Mindestvertragsdauer beträgt bei beiden Angeboten 18 Monate, ein Wechsel zwischen den beiden Angeboten ist jederzeit möglich. Dabei entstehen allerdings einmalige Kosten der Swisscom für die Umschaltung in Höhe von CHF 430.--.

Die Preise für ADSL von BlueWindow sind leider nicht das gelbe vom Ei. Die monatliche Grundgebühr ist relativ hoch und auch die zusätzlichen Megabytes sind nicht gerade billig. Zudem muss man bedenken, dass mit ADSL schneller gesurft wird und daher leicht mehr Daten als mit einer ISDN- oder gar Modem-Verbindung übermittelt werden. VtX bietet ihr ADSL ohne Volumenbeschränkung für CHF 149.--/Monat wesentlich billiger an. Die Cablecom bietet Surfen über das Kabelnetz für nur gerade CHF 49.-- im Monat an.

Teilen