Lauerstellung?

Internet Standard: Deutsche Telekom in Lauerstellung

Deutsche Telekom will langfristig im Schweizer Mobilfunk-Markt tätig sein
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Kaum sind die Gerüchte um eine Fusion zwischen Sunrise und diAx bestätigt, kommen bereits wieder neue Gerüchte auf.

Gemäss einem Bericht der aktuellen Ausgabe der Internet-Wirtschaftszeitung Internet Standard will sich die Deutsche Telekom, die sich letzte Woche überraschend aus der Schweizer UMTS-Auktion zurückgezogen haben, erst einmal "zurücklehnen" und den Schweizer Markt beobachten. Der Schweizer Markt sei wegen der kaufkräftigen und mobilfunkfreudigen Bevölkerung nach wie vor attraktiv für die Deutsche Telekom.

Einen späteren Einstieg schliesst die Telekom nicht aus, schreibt die Zeitung weiter. Falls sich SBC Communication bei TeleDanmark zurückziehen würde, könnte ein neuer Mitbesitzer durchaus andere internationale Pläne haben. In diesem Fall wäre eine Einstieg der Deutschen Telekom bei Sunrise/diAx wahrscheinlich.

Teilen