wieder erreichbar

Schweizer Sonder-Nummern aus Liechtenstein teilweise wieder erreichbar

Ab Februar 2001 können liechtensteinische Kundinnen und Kunden wieder schweizerische Mehrwertdienstenummern anrufen
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Im Zusammenhang mit der Abtrennung des liechtensteinische Telekommunikationsnetzes vom schweizerischen sind auch zahlreiche Schweizer Nummern nicht mehr wie früher erreichbar. Das betrifft z.B. 0800er-,0840er-, 0842er-, 0844er-, 0848er- und alle Arten der 090x-er-Nummern.

Wie das liechtensteinische Amt für Kommunikation in der gestrigen Ausgabe des Volksblattes informiert hat, sollen die Mehrzahl der Schweizerischen Mehrwertdienste-Nummern aus Liechtenstein wieder erreichbar sein. Damit werden ab Februar 2001 die Schweizer Mehrwertdienste-Nummern wieder aus Liechtenstein erreichbar sein, sofern sich der Nummerninhaber nicht ausdrücklich dagegen ausspricht. Ausserdem sind nur Nummern erreichbar, die bei Swisscom geschaltet sind.

Teilen