Callino ADSL

Callino: ADSL ohne Volumenbeschränkung ab 99.--

Atraktive Angebote für Privat- und Geschäftskunden
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Wie bereits angekündigt, wird Callino ab Februar 2001 ADSL-Dienste anbieten. Ein ADSL-Zugang mit einer Bandbreite von 256 KBit/s Download und 64 kBit/s Upload - genannt "Callino Unlimited 256" - kostet im Monat CHF 99.--, ein solcher mit 512 KBit/s Download und 128 KBit/s Upoad - genannt "Callino Umlimited 512" - CHF 159.--. Beide Angebote enthalten keine Volumenbeschränkung und werden sowohl Geschäfskunden wie Privatkunden angeboten.

Neben den monatlichen Gebühren fällt noch eine Installationsgebühr von CHF 200.-- an. Sofern man gleich einen 24-Monats-Vertrag abschliesst, entfällt diese.

Callino verwendet anstelle eines einfachen ADSL-Modems die ADSL-Router von ZyXEL. Diese überzeugen - so Callino - neben hoher Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit auch hinsichtlich Sicherheit und einfacher Installation. Für den Einsatz an einem Analoganschluss kostet der Router CHF 549.--. Alternativ kann es für monatlich CHF 24.90 (24 Monate) bzw. für monatlich CHF 54.90 (12 Monate) gemietet werden. Der Router für den ISDN-Anschluss kostet CHF 599.--. Auch hier gibt es die Möglichkeit, den Router für monatlich CHF 27.90 (24 Monate) bzw. CHF 59.90 (24 Monate) zu mieten.

Callino wird ADSL in 32 Städten anbieten. Der Vorteil von ADSL ist die höhere Bandbreite. Ausserdem ist die Telefonleitung auch beim Surfen frei für Telefongespräche.

Unter den bisher vorgestellten ADSL-Angeboten sind diejenigen von Callino die attraktivsten. Allerdings darf in den nächsten zwei Wochen eine Menge neuer Angebote von anderen Anbietern erwartet werden.

Teilen