abends günstiger

Swisscom: Mit Evening call noch günstiger telefonieren

Ab 1. März startet Swisscom zwei neue Angebote
Von Marie-Anne Winter
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Nach dem Erfolg des im letzten Jahr eingeführten Weekend Call sind bei der Swisscom jetzt auch Abendgespräche für einen Franken die Stunde möglich. Genau wie bei dem Wochenendangebot werden bei Evening call die ersten Gesprächsminuten berechnet, bis ein Gesprächspreis von einen Franken aufgelaufen ist. Danach kann bis zu einer vollen Stunde weitertelefoniert werden. Bei Ferngesprächen zahlt man also nur die ersten zehn Minuten, danach profitiert man von bis zu 50 Freiminuten. Bei Ortsgesprächen spart man entsprechend weniger. Der günstige Preis gilt jeden Abend zwischen 19 und 24 Uhr für Gespräche innerhalb der Schweiz.

Den Evening call können nur Kunden der Swisscom nutzen, die nicht auf einen anderen Anbieter preselectet sind. Für Anrufe zu Sonderrufnummern, etwa 0840-Nummern, gilt das Angebot nicht.

Weiterhin schreibt die Swisscom ihren Kunden mit einem ISDN-Anschluss (Light- und Basis-Einzelanschluss) ab ersten März Gratis-Surf-Stunden gut: an 30 Franken Gesprächskosten auf dem Festnetzanschluss können drei Gratis-Stunden im Internet abgesurft werden. Der Bonus gilt für Internetverbindungen über die eine Einwahlnummer, die mit 0840840 beginnt, (beispielsweise bluewin) und zwar Montag bis Freitag 16 bis 8 Uhr und am Wochenende und wird ohne gesonderte Anmeldung mit den anfallenden Internetverbindungen des Monats verrechnet.

Teilen