F

RedTelecom: 9 Destinationen günstiger

Anrufe u.a. nach Argentinien, Brasilien und Spanien werden günstiger
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Der Bieler Telekommunikations-Anbieter RedTelecom senkte per sofort die Preise für insgesamt neuen, zum Teil aus der Schweiz häufig angewählte Destinationen. Die Preise sind die günstigsten Tarife. Lediglich alocall ist teilweise günstiger, allerdings werden Gespräche über diesen Anbieter im kundenunfreundlichem 60-Sekunden-Takt abgerechnet, während RedTelecom nach 30 Sekunden im Sekundentakt abrechnet.

Ein Anruf nach Spanien kostet neu 11.8 Rp./Min., nach Polen für 31.5 Rp./Min., nach Brasilien für 36.5 Rp./Min., nach Kolumbien für 38.5 Rp./Min., nach Argentinien für 43.5 Rp./Min. (Mobilfunk 48.5 Rp./Min.), Tunesien für 51.5 Rp./Min., Thailand für 57.5 Rp./Min. und Kamerun für 81 Rp./Minute.

Teilen