Hi-Speed-HSCSD

Orange: mobiles Internet soll schneller als ISDN sein

Orange verspricht dank einer neuen innovativen Datenkompressionstechnik zwei- bis facher HSCSD-Speed
Von Ralf Beyeler
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Es kam uns wie im Traum vor, die neueste Pressemitteilung des Mobilfunkanbieters Orange, wenn man bedenkt, dass man sich bis vor kurzem mit lediglich 9'600 Bit/s über ein Mobiltelefon ins Internet einwählen konnte:"Mit Orange Fast Data kann ab sofort viermal schneller als bisher auf dem Internet gesurft werden. Eine neu lancierte, innovative Datenkompressionstechnik ermöglicht diesen wesentlich rascheren Zugriff auf Internetseiten." Die normale HSCSD-Geschwindigkeit bei Orange beträgt bis zu 43.2 kBit/s, je nachdem wieviel Kapazität im Netz verfügbar ist.

Die neue Lösung eigne sich vorallem für das Surfen im Internet. Gemäss der Pressestelle von Orange soll HSCSD zwischen zwei und viermal schneller werden. Von der schnelleren Geschwindigkeit kann man nur profitieren, wenn man sich beim Orange-eigenen Internet-Provider Orangeworld.ch [Link entfernt] über die Einwahlnummer 0840 780 111 einwählt. Dank einer Datenkompressionstechnik wird die Datenmenge kleiner und die Übertragungszeiten dadurch kürzer. Das Kompressionsprogramm aktiviert sich automatisch und eine Installation einer zusätzlichen Software ist nicht nötig. Alle Orange-Fast-Data-Kundinnen und -Kunden können von der neuen Dienstleistung ohne zusätzliche Kosten profitieren.

Teilen