alles macht der Juni

sunrise ab 1. Juni mit neuem Auftritt

Neue Produkte und Dienstleistungen
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Die nach dem Zusammenschluss von sunrise und diAx eingetretene strukturelle und kommunikative Übergangs- und Konsolidierungsphase geht in der Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni zu Ende. In dieser Nacht erhalten im Rahmen einer generalstabsmässigen Übung der Grossteil aller sunrise Verkaufspunkte ihr neues Gesicht, ihre neue Identität. Mit gleichem Datum wird ein neuer, plakativer und eigenständiger Werbeauftritt lanciert - eine Kampagne, die nicht nur in Sachen Medienpräsenz neue Massstäbe setzen wird.

Da ein Markenwechsel eine sehr aufwändige Angelegenheit ist und in der Regel nicht im Handumdrehen vollzogen werden kann, wurde eine mehrmonatige Übergangsphase eingeplant, womit gewisse Doppelspurigkeiten bewusst in Kauf genommen wurden. Diese Phase ist nun abgeschlossen.

Die letzte Phase der Umgestaltung von sunrise wird schliesslich Ende August 2001 erfolgen, indem dann auch noch der Internet-Auftritt und das Handydisplay der neuen Marke angepasst werden.

Alle Produkte und Dienstleistungen sind neu unter der Marke sunrise vereinheitlicht. Alle ehemaligen diAx Festnetzprodukte wurden in sunrise select umgewandelt und auf die sunrise Tarifstruktur angepasst. Festnetzgespräche werden sekundengenau abgerechnet und der Nachtarif dauert neu eine Stunde länger (von 23.00 bis 8.00 Uhr). Die früheren diAx Festnetzkunden und Festnetzkundinnen erfahren durch diese Anpassung attraktive Einsparungen. Die diAx calling card Dienstleistung wird eingestellt.

Bestehende diAx combi Kundinnen und Kunden (Festnetz- kombiniert mit Mobilangebot von diAx) werden nach wie vor zu bevorzugten Tarifen telefonieren können. Auch die Internet Surftarife sind ab 1. Juni 2001 auf einheitlichem Niveau harmonisiert. sunrise Internet Kunden und Kundinnen erfahren dadurch eine Tarifsenkung, ebenso die ehemaligen diAx Preselect Kunden und Kundinnen im Normaltarif. Für frühere diAx e-motion Kunden und Kundinnen mit diAx profit bzw. diAx combi ist der neue Nacht- bzw. Normaltarif leicht höher. Gespräche vom Festnetz auf das sunrise Handy sind günstiger (32 Rappen pro Minute). Die Preise für Anrufe auf Mobilnetze von Mitbewerbern wurden leicht angehoben (neu 55 Rappen pro Minute im Hochtarif bzw. 45 Rappen pro Minute im Niedertarif). Die Tarife für Auslandgespräche erfahren je nach bisherigem Preisplan und Zielland in den meisten Fällen eine Reduktion. Gleichzeitig wurden im Rahmen der Harmonisierung gewisse Auslandtarife abgehoben.

Teilen