Upgrade

Magnet.com reduziert ADSL-Aufschaltgebühr

Kostenloses Upgrade auf höhere Bandbreiten
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

Der Internet-Service-Provider Magnet.Com AG will sein Angebot für den Breitband-Internet-Zugang via ADSL noch attraktiver gestalten. Aus diesem Grund senkt Magnet die einmalige Aufschaltgebühr von CHF 267,92 ab sofort auf CHF 160,32.

Kundinnen und Kunden, die bereits ADSL für den Internet-Zugang nutzen und sich für eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit entscheiden, erlässt die Magnet.Com AG die Kosten für das Upgrade auf 1 oder 2 Mbit/s. Diese beiden ADSL-Verbindungen sind ab dem 3. Dezember verfügbar.

Ebenfalls neu im Angebot führt die Magnet.Com AG das 8er Subnetz. Dieses umfass 6 offizielle IP-Adressen und kostet monatlich CHF 53,80.

Teilen