Geschenke erhalten die Freundschaft

EconoPhone: ADSL wird günstiger

Basic-Tarif jetzt für CHF 58.- monatlich
Von Marie-Anne Winter
Kommentare (4574)
AAA
Teilen

EconoPhone senkt ihre ADSL-Preise: Das Angebot, das ab sofort gültig ist, wird im Weiteren um die im Markt neu eingeführten zwei höheren Bandbreiten von 1024/256 kBit/s und 2048/352 kBit/s erweitert. Der Tarif "Basic" 256/64 kBit/s kostet für für Preselection-Kunden neu monatlich nur noch CHF 58.- (bisher CHF 98.-) und für Kunden, die ausschliesslich die ADSL-Dienstleistung in Anspruch nehmen, CHF 69.-.

Im Bereich "Comfort" 512/128 kBit/s beträgt die Monatsgebühr CHF 74.- für Preselection-Kunden (bisher CHF 145.-) oder CHF 89.- für nur ADSL-Kunden.

Die Dienstleistungen in den neuen Bandbreiten werden unter der Bezeichnung "Business" angeboten. Für "Business" 1024/256 kBit/s betragen die monatlichen Tarife CHF 145.- (Preselection-Kunden) bzw. CHF 175.- (ohne Preselection) und für "Business Plus" 2048/352 kBit/s monatlich CHF 245.- bzw. CHF 299.-. Die neuen Preise werden ab sofort eingeführt. Die Vertragsdauer beträgt bei allen Angeboten mindestens 12 Monate und die einmalige Aufschaltgebühr kostet CHF 145.-.

Neukunden, die sich bis Ende Januar für ADSL anmelden, wird die erste Monatsrate geschenkt und jenen, die Preselection wählen, wird zusätzlich die Aufschaltgebühr von CHF 145.- erlassen.

Teilen