neu

RedTelecom führt umfangreiche Tarifänderungen durch

Neuer Code 10781 von Econophone seit gestern verfügbar
Von Marc Baumann

Nachdem die RedTelecom AG am letzten Freitag eine Preiserhöhung zum Mobilfunk zum 1. Juli bekannt gab, gibt es noch weitere Veränderungen.

Seit gestern gibt es nicht nur zahlreiche weitere Preisänderungen sondern auch einen neuen Code zum Telefonieren. Über die 10781 von Econophone kosten Inlandsgespräche in der Haupt- und Nebenzeit 8,9 Rappen, Gespräche zum Mobilfunk werden mit 50,9 Rappen berechnet. Sollte man schon Kunde von Econophone sein, ist eine vorherige Abmeldung zwingend erforderlich falls man über die 10781 von RedTelecom telefonieren möchte.

Zusätzlich gibt es einige Preisänderungen beim Code 10851 und deutliche Preiserhöhungen beim Code 10777, wie zum Beispiel nach Weissrussland, das jetzt für 56 Rappen anstatt für 44 Rappen pro Minute zu erreichen ist. Nach Angaben von RedTelecom liegen die zum Teil drastischen Preiserhöhungen an gestiegenen Einkaufskosten. Der Anbieter selbst empfiehlt die Codes 10851 und 10781, anstatt die 10777 zu nutzen, da diese in der Regel preisgünstigere Gespräche anbieten. Allerdings könnten die günstigeren Tarife dieser beiden Codes zu Lasten der Gesprächsqualität gehen.

Alle Codes werden sekundengenau abgerechnet und es wird kein Verbindungsentgelt verlangt. Die einzelnen Tarife des neuen Codes sowie alle Änderungen in den anderen Codes können Sie unserer Tarifabfrage entnehmen.