Abschluss

Ericsson liefert MMS-Technik für die Orange-Gruppe

Rahmenvertrag wurde unterzeichnet
Von Ingolf Lenz
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Telekomausrüster Ericsson hat einen Rahmenvertrag mit der Orange-Gruppe zur Lieferung und Implention von MMS-Technik abgeschlossen. Zur Orange-Gruppe gehören weltweit 22 Netzbetreiber. Konkrete Vereinbarungen gibt es schon mit Orange Frankreich. Hier konnten die Schweden am Freitag vergangener Woche bereits einen Liefervertrag unterzeichnen. Ericsson wird die notwendige MMS-Technik für das Mobilfunknetz von Orange Frankreich liefern, ins Netz integrieren und weiteren Service erbringen.

Ericsson hat nach eigenen Angaben mehr als 80 MMS-Systeme weltweit installiert und bisher mehr als 30 kommerzielle Lieferverträge für MMS abgeschlossen.

Teilen