Übernahme

FirstCom übernimmt Kunden des Service 0878

Gute Nachrichten nach Einstellung durch die Swisscom
Von Hayo Lücke
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Kunden der Swisscom waren nicht erfreut, als der Anbieter den Service 0878 einstellte, der auch als OneNumber bekannt wurde. Damalige Begründung der Swisscom: Zu wenig Kunden hätten den Service genutzt. Den verärgerten Kunden nimmt sich jetzt die FirstCom.ch Group an.

FirstCom bietet den nach eigenen Angaben 42'000 betroffenen Kunden die Möglichkeit, 0878-Nummern unabhängig von der Swisscom zu betreiben. Die Nummer ermöglicht es, über eine einzige Nummer auf verschiedenen Anschlüssen erreichbar zu sein. Jeder Telefonapparat inklusive Handy lässt sich mit einem Code zum persönlichen Anschluss umfunktionieren. Hauptsächlich werden die 0878-Nummern in Behörden sowie in kleineren und mittleren Unternehmen eingesetzt.

Teilen