drastische Einbrüche

Orbit/Comdex verzeichnet weniger Aussteller als iEX

Bislang lediglich 226 Aussteller gemeldet
Von Hayo Lücke
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Trotz aller Widrigkeiten wird die Orbit/Comdex in Basel auch in diesem Jahr stattfinden. Nach Angaben der Messeleitung haben sich bisher allerdings gerade einmal 226 Aussteller für die Messe angemeldet. Diese teilen sich unter dem fast schon zynischen Motto "come together" vom 24. bis 27. September insgesamt rund 10'000 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Diese heute bekannt gegebenen Zahlen bedeuten einen drastischen Einbruch im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahr 2002 stellten sich noch 990 Aussteller auf einer mehr als dreimal so grossen Ausstellungsfläche der Öffentlichkeit vor. Sollte sich an den Zahlen der gemeldeten Aussteller nicht mehr viel ändern, sinkt das Niveau der Orbit/Comdex dieses Jahr sogar unter das der iEX [Link entfernt] , die Anfang des Jahres auf der Messe Zürich immerhin 330 Aussteller begrüssen konnte.

Mit Partnerständen und Themenparks sollen in diesem Jahr insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen der Schweiz angesprochen werden und zu einer Messeteilnahme bzw. zumindest zu einem Messebesuch animiert werden. Inwiefern dieses Ziel letztlich erreicht wird, muss abgewartet werden.

Teilen