Kampagne

BAKOM schickt Internet-Infomobil durch die Schweiz

Ziel: Ältere Menschen sowie Personen mit geringer formaler Bildung für das Internet begeistern
Von Hayo Lücke
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) hat eine neue Kampagne lanciert, um auf die Vorteile der Internetnutzung hinzuweisen. Wie die Werbewoche auf ihrem Online-Portal berichtet, wird das Internet in der Schweiz zwar immer häufiger genutzt, dies treffe jedoch nicht auf alle Bevölkerungsschichten gleichermassen zu, stellt das BAKOM fest.

Um nun auch die Bevölkerungsgruppen für das Internet zu begeistern, die noch nicht mit dem World Wide Web vertraut sind, schickt das BAKOM vom 3. bis 25. 10. unter dem Motto Tour-de-Click.ch [Link entfernt] ein mit Computern ausgestattetes Infomobil quer durch die Schweiz. Zielgruppe seien vor allem ältere Menschen sowie Personen mit geringer formaler Bildung. Nachfolgend eine Übersicht, an welchen Tagen das Infomobil in welcher Stadt zu finden ist:

  • 03.-04.10.: Biel
  • 06.-07.10.: Langenthal
  • 08.-10.10.: Zürich
  • 13.-14.10.: Chur
  • 15.10.: Lugano
  • 16.10.: Bellinzona
  • 17.10.: Locarno
  • 20.-21.10.: Vevey
  • 22.-23.10.: Courtelary
  • 24.-25.10.: Genf
An jedem Standort soll eine prominente Person die Kampagne unterstützen. Das Projektteam ist unter der Telefonnummer 032 - 3275727 zu erreichen.
Teilen