Testangebot

Netstream: ADSL- und Kabel-Anbindungen aus einer Hand

Uploadgeschwindigkeit von bis zu 1 Mbit/s möglich
Von Hayo Lücke
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Netstream hat in Zusammenarbeit mit Cablecom eine neue Produktreihe unter dem Namen NetCable angekündigt, über die ADSL- und Kabelverbindungen vereint angeboten werden sollen. Nach eigenen Angaben ist Netstream der erste Anbieter in der Schweiz, der diese Produktkombination anbietet.

In einer Pilotphase, die voraussichtlich bis zum Ende des Jahres laufen wird, werden ausgewählte Kunden über die Kabel-Technologie an Netstream angebunden. Wie Netstream mitteilt, verlaufen diese Tests bisher erfolgreich. Der Hauptvorteil der neuen Kabel-Technologie liegt in der maximal möglichen Uploadgeschwindigkeit. Über normale ADSL-Leitungen liegt diese bei maximal 512 kBit/s, mit NetCable ist ein Upstream von bis zu 1'024 kBit/s möglich. Interessant kann dies insbesondere für Hosting-Unternehmen sein, oder für Unternehmen, die Content- oder Web-Services anbieten.

Genaue Angaben zu Preisen, die für die neuen Angebote zum Start berechnet werden, machte Cablecom bisher noch nicht. Ebenso steht ein genauer Starttermin noch nicht fest.

Teilen