Migration

Neue ADSL-Tarife für Privatkunden

DSL-Infoseite bietet schnellen Überblick über neue Angebote
Von Björn Brodersen
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Wie berichtet hat die Swisscom die ADSL-Bandbreiten-Verdopplung abgeschlossen. Wessen Bandbreite verdoppelt wurde, kann nun mit 600/100 bzw. 1200/200 kBits/s surfen statt mit 300/50 oder 600/100 kBits/s. Zusätzlich wurde ein neues Profil mit 2400/200 kBits/s eingeführt. Insgesamt waren von der Bandbreitenerhöhung 500'000 Anschlüsse betroffen, lediglich bei einem halben Prozent der ADSL-Privatkunden liess sich laut Swisscom die Migration aus Distanz-Gründen nicht realisieren.

Andere ADSL-Anbieter haben die verdoppelten Bandbreiten in ihre Produktreihe aufgenommen - oftmals sogar ohne Preiserhöhung. Manche Internetprovider haben gleich die Gelegenheit genutzt, ihr DSL-Sortiment zu überarbeiten. Die neuen DSL-Tarife finden Sie jetzt auch auf unserer aktualisierten Übersichtsseite.

Teilen