Ortung

Neues Smartphone mit GPS-Navigation bei Orange

PDA-Smartphone kostet knapp 1'000 Franken ohne Mobilabonnement
Von Björn Brodersen
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Mobilfunkbetreiber Orange hat ein neues Handheld in sein Gerätesortiment aufgenommen. Das SPV M650 bietet integrierte GPS-Navigation, eine WLAN-Schnittstelle, einen Audio- und einen Videoplayer und eine 2-Megapixel-Kamera. Darüber hinaus ist Pocket Office installiert und das Gerät unterstützt Push-E-Mail. Das SPV M650 ist ab sofort für 999 Franken ohne Mobilfunk-Abonnement erhältlich, bei gleichzeitigem Abschluss eines Mobilfunkvertrags kostet das Gerät ab 449 Franken.

Mit dem neuestem SiRFStar-III-A-GPS-Chipset und mit der TomTom-Navigationssoftware ausgestattet, führt das SPV M650 seinen Benutzer zu Hotels, Restaurants, Tankstellen, Geldautomaten oder Museen. Die Navigationssoftware ist auf einer mitgelieferten microSD-Speicherkarte installiert. Das Kartenmaterial der Alpen-Region umfasst die ganze Schweiz, Lichtenstein, Österreich sowie Teile von Süddeutschland, Norditalien und vom Osten Frankreichs. Wer zusätzliche Karten auf das SPV M650 laden will, kann diese übers Internet unter www.tomtom.com/products/maps direkt bei TomTom beziehen. Das SPV M650

Das SPV M650 kann aber noch mehr, als seine Benutzer an beliebige Orte zu führen. Dank Pocket-Office-Versionen von Outlook, Word, Excel und PowerPoint, Diktier-Funktion, Notizen, Rechner und anderem an jedem beliebigen Ort arbeiten lässt. Der Pocket Office Dienst von Orange bietet zudem die beliebte Push-Funktionalität, mit der neue E-Mails, Termine oder Kontaktdaten ohne zeitliche Verzögerung direkt auf das SPV M650 übermittelt werden. Dank WLAN-Zugang ist ebenfalls eine schnelle Datenübertragung sowie Surfen im Internet gewährleistet.

Das SPV M650 lässt sich - wie alle PDA mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm (Touchscreen) - mit dem Finger oder dem Eingabestift steuern. Der neue Trackball und das neue Trackwheel erlauben zudem eine einhändige Bedienung ohne Eingabestift, wie dies von Notebooks oder anderen Mobiltelefonen her bekannt ist. Der Lieferumfang enthält 512-MB-microSD-Karte, eine DVD mit TomTom-Software und -Karten der Alpenregion, ein USB-Kabel, ein Auto-Ladegerät sowie ein Hauptladegerät, eine Gerätehalterung zur Montage an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett im Auto, eine CD mit weiterer Software, Stereo-Kopfhörer, Eingabestift und ein Lederetui.

Teilen