Gesamtrechnung

Sunrise erlässt die monatliche Internetgebühr

Rabatt gilt für Kunden, die Internet, Festnetz und Mobilfunkabo bei Sunrise buchen
Von Anja Zimmermann
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Seit Mitte Januar bietet Sunrise die neuen click&call-Tarife an. Der Kunde bekommt sowohl einen Telefonanschluss als auch einen DSL-Anschluss von Sunrise, sodass er keine Geschäftsbeziehung mehr zur Swisscom hat. Die monatlichen Gebühren werden allein von Sunrise in Rechnung gestellt.

Der Telekommunikationsanbieter startet am Dienstag die Aktion Free-Internet. Kunden die, bis Ende April ein ADSL 3500 Abo und zusätzlich ein Sunrise-Mobilfunkabo abschliessen, bekommen pro Monat 49 Franken erlassen. Dieses Angebot gilt für Bestandskunden ebenso wie für Neukunden. Die Rückerstattung tritt in Kraft, sobald Festnetz, Internet und Mobilfunk mit einer Sunrise-Rechnung abgerechnet werden. Der Tarif click&call 3500 kann in Kombination mit den Mobilfunktarifen zero plus und max genutzt werden. Demnach entstehen im günstigsten Fall Fixkosten von 80 Franken im Monat. Darin enthalten ist der Mindestumsatz für den Mobilfunktarif zero plus und die Kosten für das Kombipaket aus Internet und Festnetz inklusive 1'000 Freiminuten im Monat.

Mit diesem Angebot möchte Sunrise seinen Kunden die Vorteile der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes schmackhaft machen. Nach eigenen Angaben investiert Sunrise in die Netzinfrastruktur, sodass bald entbündelte Kombiangebote angeboten werden können.

Teilen