günstiger

Swisscom Mobile senkt Public-WLAN-Preise

Mobilfunk-Abonnenten zahlen jetzt 1 Franken für 15 Minuten Hotspot-Surfen
Von Anja Zimmermann
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Die Swisscom Mobile senkt die Zugangspreise an ihren Hotspots für ihre Mobilfunk-Abonnenten. Für den Zugang über Public Wireless Lan (PWLAN) werden den Kunden ab dem 1. März nur noch 4 Franken pro Stunde berechnet. Die Abrechnung erfolgt im 15-Minuten-Takt. Bislang fallen für den Dienst 30 Rappen pro Minute an, was bei einstündiger Nutzung zu Kosten von 18 Franken führt.

Kunden ohne Mobilfunk-Abo bei Swisscom Mobile können die Public-WLAN-Hotspots weiterhin mit Zeitguthaben oder Wertguthaben nutzen. Das Zeitguthaben, welches ab dem ersten Login ohne Unterbrechung abläuft, gibt es ab 5 Franken für 30 Minuten. Das Wertguthaben, bei dem mehrfache Einwahlen möglich sind, gibt es ab 25 Franken für 60 Minuten. Abgerechnet wird hier über Kreditkarte oder über die so genannte Value Card. Landesweit stehen mehr als 1'100 Hotspots an zentralen Orten wie Bahnhöfen, Flughäfen oder in Hotels zur Verfügung.

Teilen