Gebraucht

Swisscom installiert gebrauchte Computer

Mit einem Internetabonnement ist das Angebot gratis
Von Steffen Herget
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Anbieter Swisscom will mit einer neuen Aktion die Verbreitung des Internets steigern und gleichzeitig die Umwelt schützen. Ab Juni können Kunden ihre gebrauchten Rechner Freunden und Verwandten zur Verfügung stellen. Vorher werden diese jedoch von Technikern der Swisscom überprüft und bereinigt. Das so genannte HomeServiceTeam installiert die Computer aus zweiter Hand auch kostenlos beim Kunden, wenn dieser ein Internetabonnement bei Swisscom dazu abschliesst. Sonst kostet die Aktion einmalig 299 Franken.

Zu anfang ist das Angebot nur in der Deutschschweiz erhältlich, soll aber entsprechend ausgedehnt werden. Die Computer dürfen nicht älter als fünf Jahre sein, funktionstüchtig und virenfrei sein sowie über ein lizensiertes Microsoft XP oder Vista verfügen. Der Techniker richtet nach der Installation des Rechners auch einen E-Mail-Account und die Internetverbindung ein. Darüber hinaus gibt es eine kurze Einführung sowie einen Gutschein für einen Internetkurs im Wert von 30 Franken.

Teilen