Sunrise Notebooks

Sunrise kombiniert Datentarife mit Notebooks

Mit dem Breitband-Anschluss ohne Volumenbegrenzung surfen
Von Marleen Frontzeck-Hornke
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Anbieter Sunrise erweitert sein Abo-Angebot für die mobile Internetnutzung per GPRS und UMTS um Kombipakete aus den Flatrate-Datentarifen T@ke Away max L und T@ke Away max XL mit neuer Hardware. T@ke Away gibt es jetzt in zwei Abo-Paketen mit SIM-Karte, Surf-Stick und jeweils einem Notebook für einmalig 1 Franken und ab 59 Franken im Monat, dabei unterscheiden sich die beiden Angebote nur in der Hardware und im Preis. Wer auf ein Abo verzichten möchte, kann die Hardware-Kombination - Notebook und Surf-Stick - beim Anbieter ab 848 Franken erhalten.

Sunrise T@ke Away max XL

Foto vom HP Probook 4510HP Probook 4510 Take Away max XL Der 24-Monats-Vertrag gilt auch für das Angebot T@ke Away max XL, hier ist die Monatsgebühr mit 79 Franken etwas höher angesetzt, das Paket beinhaltet aber dafür auch ein HP Probook 4510s mit USB-Modem für einmalig 1 Franken. Dieses Notebook ist mit einem Intel Core2 Duo 2 x 2,1 GHz bestückt und enthält eine 250-GB-Disk. Das Betriebssystem wird in Form einer Windows Vista Home Basic Edition ausgeliefert und der 6-Zellen-Akku soll über eine Laufzeit von fünf Stunden verfügen. Wer auch hier auf das Abo verzichten möchte, bekommt das Notebook mit T@ke-Away-Modem für 1'298 Franken beim Anbieter.

Sunrise T@ke Away max L für 59 Franken im Monat

Im Kombipaket T@ke Away max L enthalten ist das Notebook HP 2140 Mini mit USB-Modem und Windows XP Home als Betriebssystem. Weiterhin ist das HP 2140 Mini mit einem Intel-Atom-Prozessor von 1,6 GHz, 1 GB RAM, einer 160-GB-Disk und mit einem 10-Zoll-Monitor ausgestattet. Mit dem 3-Zellen-Akku des Notebooks soll eine Laufzeit von ca. vier Stunden möglich sein. Das Notebook gibt es für einmalig 1 Franken und das komplette Angebot für monatlich 59 Franken im Monat mit einem 24-Monats-Vertrag. Für 848 Franken ist das Notebook mit Surf-Stick auch ohne das Abo-Angebot bei Sunrise erhältlich.

Kombipakete überzeugen nur mit Notebooks

Foto vom HP 2140 MiniHP 2140 Mini / Take Away max L Im Abo-Angebot T@ke Away max L ergibt sich eine Differenz von 10 Franken und im Paket T@ke Away max XL von 30 Franken gegenüber dem Angebot T@ke Away max mit Surf-Stick und ohne Notebook für 49 Franken. Demnach zahlt der Kunde über die 24 Monate 240 Franken für das Notebook im Abo T@ke Away max L und 720 Franken im Abo T@ke Away max XL.

Im freien Handel gibt es das Notebook HP 2140 ohne Surf-Stick ab 615 Franken und das HP Probook 4510s ohne Surf-Stick ab rund 830 Franken. Demnach sind die neuen Kombipakete die günstigere Variante gegenüber dem Tarif max und einem Einzelkauf im freien Handel. Wer ohnehin zu einem T@ke-Away-Angebot von Sunrise ein neues Notebook oder Netbook kaufen möchte, greift lieber gleich zu einem der Kombiangebote.

Teilen