Blackberry

Sunrise: Blackberry jetzt auch für Privatkunden

Blackberry-Modelle Curve 8900 und Bold 9000 ab sofort erhältlich
Von Susanne Kirchhoff
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Wie bei der Einführung des Blackberry-Dienstes für Geschäftskunden im September angekündigt, bietet Sunrise diesen nun auch für Privatkunden an. Dazu sind sowohl über den Online-Shop als auch in den Sunrise Centers die Smartphones Blackberry Curve 8900 und Bold 9000 zu allen Mobil-Abonnnements erhältlich. Beide Modelle verfügen über eine QWERTZ-Tastatur zum bequemen Tippen, das Blackberry-Betriebssystem RIM OS sowie Push-E-Mail, GPRS/EDGE, WLAN, Bluetooth und einen USB-Anschluss. Allerdings bietet nur der Blackberry Bold auch UMTS/HSDPA für schnelle mobile Datenverbindungen.

Blackberry mit Abo ab 1 Franken bei Sunrise

Blackberry Bold 9000Blackberry Bold 9000 Der Blackberry Curve 8900 ist zu Preisen zwischen 1 und 399 Franken, je nach abgeschlossenem Mobil-Abonnement, erhältlich. Die Sunrise-Abos kosten zwischen 25 Franken monatlich für Sunrise zero 25 und 115 Franken monatlich für flat relax. Alle Abos sind mit 12- oder 24-monatiger Laufzeit erhältlich. Ohne Mobil-Abo ist der Blackberry Curve 8900 bei Sunrise für 648 Franken verfügbar.

Für den Blackberry Bold 9000 müssen Kunden bei Sunrise mit einmaligen Kosten zwischen 99 und 579 Franken rechnen, sowie monatlich zwischen 25 und 115 Franken für das Mobil-Abo. Ohne Mobil-Abo bietet Sunrise das Smartphone für 798 Franken an.

Um den Push-E-Mail-Dienst nutzen zu können, zahlen Nutzer dazu noch 10 Franken pro Monat für die Option Sunrise webmail für Blackberry. Dazu kommen die Kosten für den Datentransfer. Beim Abo Sunrise flat max sind die Datentransfers bis 250 MB schon inbegriffen, bei allen anderen Abos empfiehlt Sunrise die Option surf, die 250 MB Übertragungsvolumen für 7,50 Franken bietet. Jedes weitere MB kostet dann 10 Rappen.

Blackberrys ohne Abo in freien Online-Shops günstiger

Wer eines der Smartphones ohne Mobil-Abo kaufen möchte, der kann sie in anderen Online-Shops günstiger finden. So ist das Blackberry Curve 8900 derzeit ab etwa 560 Franken und das Blackberry Bold 9000 ab etwa 650 Franken erhältlich.

Teilen