Smartphone

Red Bull Mobile bringt Huawei-Smartphone RMB2 in die Schweiz

Android-Handy schon seit November in Österreich erhältlich
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Red Bull Mobile bringt sein schon seit Ende letzten Jahres in Österreich erhältliches Android-Handy RBM2 jetzt auch auf den Schweiz. Das RMB2, so der Name des Smartphones, wird von Huawei gebaut und ist ab morgen schweizweit in über 1 800 Poststellen erhältlich. Das Gerät wurde exklusiv für Red Bull Mobile entwickelt und designt. Es verfügt über einen 3,5 Zoll grossen Touchscreen und eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und unterstützt die mobile Internet-Verbindung über HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Downstream. Alternativ kann auch die integrierte WLAN-Schnittstelle genutzt werden.

Für die mobile Navigation verfügt das Smartphone auch über einen GPS-Empfänger. Allerdings wird das Gerät noch mit dem nicht mehr aktuellen Android 1.5 ausgeliefert. Ob und wann die Kunden die Möglichkeit bekommen, auf eine aktuellere Version umzusteigen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Red-Bull-Clients sind vorinstalliert

RBM2Red-Bull-Handy RBM2 Ein spezielles vorinstalliertes Programm, der Community Client, soll schnelles und einfaches Hochladen von Videos und Fotos in das Online-Portal Red Bull Mobile Community ermöglichen. Weitere Applikationen lassen sich aus dem Android Market herunterladen.

Das RBM2 bietet darüber hinaus die "Augmented-Reality"-Anwendung Red Bull Hot Spot Viewer. Dieser zeigt über die Kameraansicht des Handys Red-Bull-Events oder -Verkaufsstellen in der Nähe an. Mittels GPS-Navigation kann man sich dorthin führen lassen. Das Umgebungsbild im Display wird dabei durch Informationen, Fotos und Videos zum gesuchten Objekt oder der Veranstaltung ergänzt. Die Technologie dazu liefert der Wikitude World Browser.

Zwei Abos zur Auswahl

Die Red-Bull-Mobile-Kunden telefonieren und surfen im Netz von Sunrise. Das Abo simplyAll enthält neben dem Handy monatlich 33 Inklusivminuten und ebenfalls 33 Inklusiv-SMS in alle Schweizer Netze sowie 33 MB Inklusivvolumen für den mobilen Internet-Zugang. Darüber hinaus wird unlimitierter Zugriff auf Red Bull Mobile Portal und Red Bull TV gewährt. Das Abo kostet 33 Franken pro Monat.

Im Tarif simplyAll+ gibt es für 66 Franken im Monat 166 Minuten und 33 SMS in alle Schweizer Netze sowie 166 MB Übertragungsvolumen für den Internet-Zugriff. Auch hier ist der unlimitierte Zugriff auf das Red Bull MobilePortal und sowie Red Bull TV bereits enthalten.

Das RBM2 ist 116 mal 62,5 mal 13,3 Millimeter gross und 135 Gramm schwer. Das Smartphone ist in Verbindung mit beiden Inklusiv-Abonnements für 0 Franken erhältlich. Bei simplyAll geht der Kunde eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit ein. simplyAll+ ist auch mit einjähriger Vertragsbindung zu bekommen.

Teilen