Testen und Erleben

Cablecom bietet Zwei-Monats-Frist zum Ausprobieren

Kündigung der Produkte bis 60 Tage nach Vertragsabschluss möglich
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Kabel-Anbieter Cablecom startet im Rahmen seiner "Herbstoffensive" ein neues Angebot. Dieses richtet sich an Kunden, welche bisher auf den Abschluss eines Vertrages verzichtet haben, weil sie sich unsicher waren, ob sie das Produkt benötigen. Nun bietet Cablecom interessierten Kunden an, Produkte bis zu 60 Tage flexibel zu testen. Denn in diesem Zeitraum nach Vertragsabschluss können Neukunden ihren Vertrag noch ohne zusätzliche Kosten kündigen. Diejenigen, die sich während der zwei Monate entscheiden, das Produkt zu behalten, brauchen für den Fortbestand des Vertrages nichts zu tun. Er läuft weiter, sofern er nicht gekündigt wurde.

"Changing for you"-Kampagne zeigt Erfolg

Laut Firmenangaben zeigt die im letzten Jahr eingeführte Kampagne "Changing for you" erste Erfolge, das Unternehmen verbuche steigende Kundenzahlen. Der Managing Director Eric Tveter von Cablecom sagte dazu: "Mit unserem Optimierungsprogramm ,Changing for you‘ haben wir letztes Jahr begonnen, Cablecom ganz auf unsere Kunden und Qualität auszurichten – mit dem Ziel, das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten. Steigende Kundenzahlen bei unseren digitalen Produkten und deutlich höhere Werte bei der Kundenzufriedenheit zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden diesen konsequent weiter verfolgen."

Teilen