kompakt

Mobiler UMTS/WLAN-Router Huawei E5 bei Sunrise

Zugang zum mobilen Internet für bis zu fünf Geräte
Von Susanne Kirchhoff
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Exklusiv bei Sunrise soll es ab heute den Wireless Router E5 von Huawei geben. Das kompakte und leichte Gerät kann mobiles Internet per UMTS/HSPA für bis zu zu fünf WLAN-fähige Geräte bereitstellen, wie etwa iPad, Handy, Spielkonsole, Laptop oder Kameras. Dabei sind Bandbreiten per HSDPA von bis zu 7,2 MBit/s beim Download und per HSUPA 5,76 MBit/s beim Upload möglich.

Tragbarer UMTS-Router

Das Huawei E5 kombiniert die Vorteile eines drahtlosen UMTS-Modems mit einem WLAN-Router. Dabei ist das Gerät mit Massen von 95,5 mal 48,6 mal 13,7 mm recht klein und mit einem Gewicht von 90 Gramm sehr leicht. Dank Batteriebetrieb ist das Router-Modem komplett kabellos und überall einsetzbar. Mit Hilfe des microSD-Speicherkartenslots kann das E5 auch als USB-Speicherstick (bis zu 32 GB) verwendet werden. Das Router-Modem besitzt eine intergrierte Firewall und bietet eine Verschlüsselung im WLAN mit WEP, WPA-PSK und WPA2-PSK.

Preis ab 49 Franken bei Sunrise

Huawei E5Huawei E5 Das Huawei E5 ist ab sofort in allen Sunrise Centern sowie online erhältlich. Ohne Vertrag kostet das E5 bei Sunrise 248 Franken. In Kombination mit einem Daten-Tarif gibt es den UMTS-Router bei Sunrise subventioniert: Mit Take Away Basic kostet es zwischen 149 und 199 Franken, dabei entstehen monatliche Abogebühren bis zu 10 Franken monatlich sowie 3,50 Franken für die Tages-Flatrate. Mit Take Away Max ist das Huawei E5 je nach Mindestvertragslaufzeit für 49 bis 99 Franken erhältlich, dabei fallen monatliche Kosten für das Mobil-Abo von 49 Franken an.

Sparfüchse werden dagegen in deutschen Geschäften und Online-Shops findig: Dort ist das Huawei E5 zu Preisen ab etwa 110 Euro (etwa 147 Franken) ohne Vertrag zu finden.

Teilen