schneller

upc cablecom erhöht Surf-Geschwindigkeiten für Bestandskunden

Abonnement-Preise bleiben unverändert
Von Paulina Gesikowski
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Mit der Einführung der neuen Marke upc cablecom Anfang April enthielt das überarbeitete Produktportfolio Internet-Angebote mit höheren Übertragungsraten, welche zunächst nur von Neukunden gebucht werden konnten. Nun werden die Down- wie auch Upload-Geschwindigkeiten für die bestehenden Kunden ebenfalls erhöht. Die Abo-Preise sollen sich hierbei nicht verändern. Kunden, die von Fiber Power 50 auf den neuen Tarif Fiber Power Internet 100 wechseln und damit die doppelte Geschwindigkeit erhalten, zahlen sogar nur noch 75 Franken statt bisher 85 Franken pro Monat.

Voraussetzung für die Nutzung der neuen Angebote ist ein Umstieg auf die elektronische Rechnung innerhalb der nächsten zwei Rechnungsläufe. Damit würden auch die Gebühren von 1.50 Franken pro Papierrechnung entfallen. Alle betroffenen Kunden werden von upc cablecom noch im April per Post über die Neuerungen informiert.

Übersicht: Neue Abonnemente für Bestandskunden

Bisherige Abonnemente Neue Abonnemente
hispeed 1000
1000 / 100 kBit/s
Fiber Power Internet 5
5000 / 500 kBit/s
hispeed 8000
8000 / 8000 kBit/s
Fiber Power Internet 25
25000 / 2500 kBit/s
hispeed 1000
1000 / 100 kBit/s
Fiber Power 20
20000 / 2000 kBit/s
hispeed 20000
20000 / 1200 kBit/s
Fiber Power Internet 50
50000 / 5000 kBit/s
hispeed 20000
20000 /1500 kBit/s
Fiber Power Internet 100
100000 / 7000 kBit/s
hispeed 25000
25000 / 2500 kBit/s
Fiber Power 50
50000 / 5000 kBit/s
Stand: 12. April 2011
Teilen