1 Franken

Sunrise bietet Blackberry-Smartphones für 1 Franken

Bold 9780, Curve 9300 3G und Torch 9800 in flat-surf- und MTV-mobile-Tarif

Mobilfunkanbieter Sunrise bietet Blackberry-Smartphones für 1 Franken. Sunrise: Blackberry-Smartphones für 1 Franken
Logo: Sunrise
Der Schweizer Telekmmunikationsanbieter Sunrise bietet seit kurzem die Blackberry-Smartphones Curve 9300 3G, Bold 9780 und Torch 9800 in Kombination mit den Sunrise flats basic, classic und relax sowie dem MTV-mobile-next-Abo für einen Franken an. Welches Blackberry-Modell es letztendlich gibt, hängt aber von der Tarifwahl ab. Das Angebot, welches auch die Blackberry-WebMail-Option kostenlos beinhaltet, gilt bis zum 24. Juli. Zwar gibt es ein Blackberry-Modell für einen Franken, der monatliche Grundpreis des Abos ist aber höher als ohne Handy.

Alle Blackberry-Modelle gibt es nur in einem Abo

Entscheidet sich der Interessent für das Abo Sunrise-flat-basic-surf, erhält er nur das Blackberry Curve 9300 3G für einen Franken. Für monatlich 35 Franken kann der Kunde dann unlimitiert zu Sunrise Mobile telefonieren und erhält ein Freivolumen von 500 MB für die Nutzung des mobilen Internets. Sind diese 500 MB verbraucht, so fallen je genutztem Megabyte zehn Rappen an. Gespräche in das Schweizer Festnetz und zu anderen Mobilfunkanbietern kosten 35 Rappen pro Minute. Hier gibt es die Blackberry-WebMail-Option zudem kostenlos dazu.

Kunden, die ein Sunrise-flat-classic-surf-Abo buchen, erhalten die beiden Blackberry-Modelle Curve 9300 3G und Bold 9780 zum Preis von einem Franken. Der Tarif kostet monatlich 60 Franken und läuft über 24 Monate. Neben der kostenlosen Blackberry-WebMail-Option bietet der Tarif eine Flatrate in das Mobilfunknetz von Sunrise sowie in das Schweizer Festnetz. Für die mobile Internetnutzung ist ein Freivolumen von 1 GB inkludiert. Ist die Grenze überschritten, fallen pro Megabyte zehn Rappen an. Der Blackberry Bold 9780 kostet ohne Vertrag sonst beispielsweise 648 Franken.

Wer zu den oben genannten Tarif-Bestandteilen mehr Datenvolumen und kostenlose Gespräche in alle schweizerischen Mobilfunknetze nutzen will, der bucht das Abo flat relax surf. Es hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und kostet monatlich 125 Franken. Sind 2 GB Freivolumen verbraucht, so wird die Surf-Geschwindigkeit allerdings gedrosselt. Hier erhält der Kunde den Blackberry Torch 9800 für einen Franken, der sonst 748 Franken kostet. Das flat-relax-surf-Abo ist allerdings das einzige Abo, welches dem Kunden alle drei Blackberry-Modelle für einen Franken bietet.

Blackberry Curve 9300 3G für junge Kunden

Für junge Kunden unter 26 Jahren bietet Sunrise mit dem MTV-mobile-next-Abo einen Tarif an, der monatlich 29 Franken kostet und eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten hat. In diesem Tarif kann der Kunde kostenlos in das Sunrise-Mobilfunknetz telefonieren sowie kostenlos im Internet surfen. Sind 500 Megabyte verbraucht, reduziert der Mobilfunkanbieter allerdings die Bandbreite. Ausserdem können Kunden kostenlos SMS verschicken und erhalten die Blackberry-WebMail-Option gratis dazu. Im Rahmen dieses Abos gibt es nur den Blackberry Curve 9300 3G für einen Franken, statt der üblichen 448 Franken.