Mobile-TV

Fernsehen via Smartphone: Sunrise optimiert Mobile-TV-Option

Basispaket mit 50 TV-Kanälen ab 9 Franken im Monat
Von Rita Deutschbein

Fernsehen via Smartphone: Sunrise optimiert Mobile-TV-Option Die TV-Kanäle von Sunrise Mobile TV
Screenshot: Sunrise
Immer mehr Menschen nutzen ihr Smartphone nicht mehr allein zum telefonieren oder um mobil im Internet zu surfen. Der grosse Bildschirm der Geräte verleitet auch zusehends dazu, Fernsehsendungen oder grosse Sportevents unterwegs anzuschauen. Das Telekommunikationsunternehmen Sunrise hat den Trend erkannt und sein bereits seit einigen Jahren bestehendes Mobile-TV-Angebot komplett überarbeitet. Voraussetzung für die Nutzung der Option ist ein Mobilabo bzw. ein Prepaid-Vertrag von Sunrise sowie der Besitz eines internetfähigen Mobiltelefons.

Sunrise-Kunden stehen ab sofort mehr als 50 TV-Sender zur Verfügung. Die gängigen Schweizer Fernsehkanäle werden dabei von Spartenkanäle wie RTL, Pro7, Sat 1, ORF, BBC, CNN, ZDF, Arte, Rai, Eurosport, Euronews, Al Jazeera int, Motors TV, Sport Italia und anderen ergänzt. Das Mobile-TV-Basispaket umfasst den unlimitierten Zugriff auf die Sender, die Aufnahmemöglichkeit mit einer Kapazität von bis zu 3 Stunden sowie die Kosten für die anfallende Datenübertragung. Für das Paket zahlen Nutzer eine monatliche Gebühr in Höhe von 9 Franken. Auf Wunsch kann die Aufnahmezeit gegen eine Gebühr von 5 Franken im Monat um weitere 10 Stunden erhöht werden.

Sunrise Mobile TV im ersten Monat kostenlos testen

Sunrise bietet die Option Mobile TV sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden im ersten Monat kostenlos an. Bei einem Neuabschluss eines flat-surf-Mobilabos von Sunrise mit gleichzeitiger Aktivierung der Option sind die ersten 3 Monate gratis. Die flat-surf-Pakete bietet Sunrise ab 20 Franken (ohne Handy) bzw. ab 35 Franken (mit Handy) im Monat an. Das TV-Paket hat eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat, wobei die Kündigung jederzeit und ohne Frist möglich ist. Bei einer Abmeldung von Sunrise Mobile TV verfallen sämtliche Aufnahmekapazitäten und deren Inhalte. Via SMS-Kurzwahl mit dem Text TV an die 5522 lässt sich die TV-Option ganz einfach buchen. Die Abmeldung erfolgt über Text TV STOP an die 5522.

Die Übertragungsqualität der TV-Inhalte soll dynamisch sein und der jeweils aktuell verfügbaren Bandbreite angepasst werden. Zudem sollen demnächst auch eine iPhone- und eine Android-App für das Angebot folgen.

Schlagwörter