Kundenzahlen

Sunrise: 141'800 neue Mobilfunk-Nutzer binnen drei Monaten

Anbieter investiert in Shop-Netz, IPTV und Mobilfunkausbau
Von Thorsten Neuhetzki
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Sunrise hat ihre positive Entwicklung nach eigenen Angaben fortgesetzt und das erste Quartal 2011 erfolgreich abgeschlossen. Beim operativen Ergebnis (EBITDA) verzeichnete Sunrise im Vergleich zum entsprechenden Quartal 2010 eine markante Steigerung um 7.7 Prozent auf 141 Millionen Franken. Gleichzeitig erhöhte sich die Kundenbasis auf 2.95 Millionen, was in erster Linie auf den Zuwachs von 141'800 Nutzern im Bereich Mobilfunk zurückzuführen ist und einer Zunahme von 3.3 Prozent entspricht. Im Geschäftskundenbereich verzeichnete Business Sunrise nach dem Launch des neuen Sub-Brands zu Beginn des Jahres einen sehr erfreulichen Start. Somit gelang es Sunrise, nahtlos an das erfolgreiche vierte Quartal 2010 anzuknüpfen.

Auch die Gesamtkundenzahl stieg im ersten Quartal 2011 weiter an: Per 31. März nutzten 2.95 Millionen Kunden die Produkte und Services von Sunrise - eine Zunahme von 3.3 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2010. In den ersten drei Monaten 2011 verzeichnete Sunrise alleine im Bereich Mobile Postpaid 19'800 neue Nutzer. Der Umsatz von Sunrise ging im ersten Quartal um 3.7 Prozent auf 477 Millionen Franken zurück.

Investitionen in neue Shops, IPTV und Mobilfunkausbau

Im Rahmen der bereits angekündigten Investitionen in ein weiter verbessertes Kundenerlebnis und mehr Kundenservice setzte Sunrise im ersten Quartal 2011 die Expansion seines Shop-Netzwerks weiter fort. Derzeit verfügt das Unternehmen über 85 Shops an bester Lage in allen Landesteilen. Hinzu kommen Investitionen in die weitere Verbesserung der Servicequalität und neue Produkte. In diesem Zusammenhang wird Sunrise Ende des Jahres ein eigenes IPTV-Angebot auf den Markt bringen.

Auch der Ausbau und die Modernisierung des Mobilfunknetzes, der ADSL-Technologie und der damit zusammenhängenden Entbündelung der letzten Meile sowie der Glasfaserlösungen schreiten kontinuierlich voran. Zudem hat Sunrise begonnen, die mobile Datendurchsatzrate des Sunrise Mobilfunknetzes auf bis zu 21 MBit/s beim Download und 5.8 MBit/s beim Upload auszubauen.

Teilen