sunrise sunflat 5

sunrise sunflat 5: Sprache, Daten & Ausland für 125 Franken

Sunrise flat surf: Neukunden surfen bis Ende des Jahres unlimitiert
Von Thorsten Neuhetzki
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Sunrise geht mit einem neuen Mobilfunk-Tarif an den Start, der fast alle Nutzungsmöglichkeiten mit Zahlung der Grundkosten abdeckt. Ausgenommen sind beispielswiese die Nutzung im Ausland oder das Versenden von SMS/MMS. Sunflat 5 nennt sich der Tarif, der den Nutzer monatlich stolze 125 Franken kosten soll. Die "5" steht für die fünf Inklusivleistungen, die der Tarif beinhaltet. So sind alle Gespräche ins schweizer Festnetz inklusive, alle Gespräche zu sunrise-Handys, aber auch alle Gespräche zu anderen schweizer Handynetzen, Datennutzung mit bis zu 2 GB Highspeed-Volumen und Telefonate in die Länderzone 1.

Zu den inkludierten Ländern zahlen Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien, Frankreich, Grossbritannien, Spanien, der Vatikanstaat, die Niederlande, Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Kanada und die USA. Telefonate aus diesen Ländern in die Schweiz sind aber nicht inkludiert. Leider entstehen auch durch die Nutzung von SMS/MMS weitere kosten. Jede SMS kostet 15 Rappen. Allerdings können die Kunden die Option Sunrise message buchen, die für weitere 19 Franken monatlich bis zu 3000 SMS beinhaltet.

Der Tarif ist sowohl für Neukunden als auch für Vertragsverlängerer erhätlich und mit einer Mindestlaufzeit von 12 oder 24 Monaten verfügbar. Entscheidet sich der Kunde tatsächlich für eine Laufzeit von zwei Jahren, so bekommt er zahlreiche subventionierte Handy dazu. Für 1 Franken sind die weisse 16-GB-Varianten des iPhone 4 oder das Samsung Galaxy S2 zu haben. Weiterhin müssen Neukunden Einrichtungskosten von 40 Franken zahlen.

Dank Promotion unlimitiert surfen mit Sunrise flat surf bis Ende 2011

Wer bis zum 24. Juli eines der Sunrise-flat-surf-Abonnements abschliesst, surft bis zum 31. Dezember unlimitiert im mobilen Internet in der Schweiz. Die Promotion wird während des Anmeldevorgangs automatisch aktiviert. Der Kunde muss sich lediglich entscheiden, welches flat-surf-Angebot für seine Bedürfnisse am geeignetsten ist. Verfügbar sind Sunrise flat mini surf für 20 Franken pro Monat bei einem Minutenpreis von 0.35 Rappen pro Anruf in jedes Schweizer Netz, Sunrise flat basic surf für monatlich 35 Franken (inkl. unlimitierter Anrufe in das Sunrise Mobilnetz), Sunrise flat classic surf für 60 Franken pro Monat mit unlimitierten Anrufen in das Sunrise Mobilnetz und in das Schweizer Festnetz. Die beiden teureren Tarife beinhalten jeweils ein subventioniertes Handy. Ab 2012 ist bei den Tarifen dann ein Highspeed-Inklusivvolmen inkludiert, dass je nach Tarif zwischen 250 MB und 1 GB liegt.

Teilen
Schlagwörter