Neuheiten

Swisscom bietet LG Optimus 3D an

Zudem neue Tarife für Firmenkunden
Von Steffen Herget

LG Optimus 3D jetzt bei der Swisscom LG Optimus 3D jetzt bei der Swisscom
Bild: LG
Die Swisscom bringt mit dem LG Optimus 3D das erste Smartphone mit stereoskopischer Kamera und entsprechendem Display auf den Markt. Wie der Anbieter mitteilte, wird das Smartphone ab sofort in allen Ladengeschäften sowie dem Online-Shop von Swisscom erhältlich sein. In Verbindung mit einem Abonnement des Typs Natel liberty largo kostet das Android-Handy einmalig 99 Franken, ohne Abo werden 699 Franken fällig.

Das LG Optimus 3D ist das erste Smartphone weltweit, das auf seinem Display Medieninhalte wie Filme, Fotos und Videos in 3D wiedergeben kann. Eine spezielle Filterbrille ist dafür nicht notwendig. Mit der Fünf-Megapixel-Kamera auf der Rückseite kann der Nutzer auch eigene Fotos und Videos in 3D aufnehmen und diese entweder auf dem Handy oder über die HDMI-Schnittstelle auf einem 3D-fähigen Fernsehgerät anzeigen lassen. Optional kann die 3D-Funktion der Kamera auch auf 2D umgeschaltet werden. Das Smartphone wird von einem Dual-Core-Prozessor und angetrieben.

Natel Office für kleine und mittlere Unternehmen

Neben dem Smartphone bietet die Swisscom auch neue Abonnements der Natel-Reise für kleine und mittlere Unternehmen an. Diese telefonieren nun in alle schweizer Mobilfunknetze sowie ins Festnetz zum Stundentarif. Das ist vor allem bei längeren Gesprächen interessant, die Preise beginnen innerhalb des Swisscom-Netzes sowie im Festnetz bei 30 Rappen und enden bei 70 Rappen für Fremdnetze. In die Ländergruppe 1 lassen sich Auslandstelefonate ab 45 Rappen führen. Für kürzere Gespräche ist dieser Stundentakt allerdings natürlich weniger gut geeignet.