Aktionen

Prepaid-Aktionspreise bei Yallo, Coop Mobile und Lebara Mobile

Vergünstige Start-Pakete und Auslandstarife
Von Susanne Kirchhoff
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Nicht nur Netzbetreiber wie Sunrise mit dem Summersale, sondern auch die Prepaid-Anbieter setzen derzeit auf Sommer-Aktionspreise.

Coop Mobile: Angebote für Neukunden

Wer bei Coop Mobile eine neue SIM-Karte kauft, bezahlt derzeit nur 5 anstatt 15 Franken, erhält aber dennoch das Startguthaben von 15 Franken. Damit telefoniert der Nutzer für 30 Rappen pro Minute in alle Schweizer Netze und kann SMS für 10 Rappen pro Stück verschicken.

Schon seit längerem läuft dazu die Free-Surf-Aktion für Neukunden: Wer nach der Aktivierung eine kostenlose SMS mit dem Text START DATAPROMO an die Nummer 5155 schickt, erhält drei Monate lang ein kostenloses monatliches Datenvolumen zum mobilen Surfen von 100 MB. Wird diese Datenmenge im gleichen Monat überschritten, fallen für jedes weitere MB 20 Rappen an. Leider gibt es keine automatische Benachrichtungs-SMS von Coop Mobile beim Überschreiten des Inklusiv-Volumens. Daher sollten Kunden den Stand ihres Datenvolumens über die Coop-Mobile-Hotline oder eine Datenzähler-App auf dem Handy kontrollieren.

Für 5 Rappen pro Minute ins Ausland telefonieren

Bei Yallo können Neukunden noch bis zum 30. September 2011 für fünf Rappen pro Minute in die Festnetze von 55 Ländern, darunter die meisten europäischen Staaten, (Liste hier [Link entfernt] als pdf-Dokument) telefonieren. Die Aktion gilt sowohl für Prepaid-Neukunden als auch bei Neuabschluss eines Abos bei Anmeldung bis zum 31. August 2011. Prepaid-Bestandskunden können von den Aktionspreisen profitieren, indem sie ihr Konto mit einem Betrag von einmalig mindestens 30 Franken aufladen.

Ebenfalls günstiger telefonieren können Kunden von Lebara Mobile - allerdings dauerhaft - in die Festnetze von Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Kosovo, Montenegro, Mazedonien, Serbien und Slovenien. Lebara hat diese für den Tarif Lebara Classic zu der Ländergruppe hinzugefügt, zu der Kunden für fünf Rappen pro Minute ins Festnetz telefonieren können, dazu gehören u.a. Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien, Polen und Spanien. Zusätzlich zum Minutenpreis fällt eine Verbindungsgebühr von 19 Rappen pro Gespräch an.

Teilen