Tagesflat

Mit Sunrise go dayflat für 1 Franken den ganzen Tag mobil surfen

Neue Tagesflatrate für die mobile Internet-Nutzung
Von Marie-Anne Winter
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Sunrise ergänzt sein Prepaid-Angebot go dayflat um eine weitere Flatrate. Für nur 1 Franken pro Nutzungstag können Kunden beliebig lange im Internet surfen. Abstriche muss man allerdings bei der Geschwindigkeit machen: Die Kunden surfen dabei mit maximal 256 kbps solange wie sie wollen. Die Tagesgebühr wird mit der ersten Datenverbindung des Tages abgebucht, wobei die erste Verbindung bis 20 kb nicht verrechnet wird. Interessant ist das Angebot vor allem für diejenigen, welche den mobilen Internet-Zugang per Handy nur gelegentlich, dann aber recht intensiv nutzen, denn im Normaltarif kostet bereits 1 MB 5 Franken.

Sunrise go dayflat ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut: Der Kunde stellt sich sein Produkt selber zusammen und zahlt nur für das, was er braucht. Der neue Flatrate-Baustein dataflat, wie auch der Bestehende für das Versenden von SMS und MMS können bei Sunrise go dayflat einzeln abbestellt und auch wieder zugebucht werden. Ohne zusätzliche Flatrate sind die üblichen Prepaid Tarife wirksam. Bestehende Sunrise go dayflat Kunden können sich per SMS mit "DATAFLAT" an 5522 für die neue Datenflatrate anmelden, die Änderung wird umgehend per SMS bestätigt.

Weiterhin erhältlich ist als Alternative für Vielsurfer die Datenoption Sunrise surf für 7.50 Franken pro Monat mit 250 MB Datenvolumen inklusive.

Teilen