Zugeschaltet

Sunrise TV: Fernsehangebot start am 23. Januar

Zum Start 23 HD-Sender
Von Hans-Georg Kluge
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Telekommunikationsanbieter Sunrise startet am 23. Januar das neue Fernsehangebot "Sunrise TV". Mit diesem Angebot biete Sunrise als "einziges privates Telekommunikationsunternehmen in der Schweiz Mobiltelefonie, Festnetz, Internet und Fernsehen aus einer Hand" an, wie die Firma schreibt.

Mehr als nur Fernsehen

Sunrise TV soll eine grosse Vielfalt an Sendern bieten. Über 160 TV- und mehr als 80 Radiosender und 23 HD Sender sollen im Basispaket enthalten sein. Das Senderangebot lässt sich mit Sprachpaketen und Sendern von Teleclub deutlich ausweiten. Ab März kommen weitere sechs HD-Sender für alle Kunden kostenlos hinzu.

Grossen Wert legt Sunrise darauf, dass der Zuschauer selbst aktiv werden und das Fernseherlebnis seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Dafür soll es nicht nur Video-on-Demand-Dienste geben. Mit Hilfe der Funktion "Live Pause" kann der Zuschauer das Fernsehprogramm pausieren, zurückspulen oder später fortsetzen. Die Funktion "Sunrise ComeBack TV" ermöglicht, Sendungen von 40 Kanälen aufzuzeichnen und bis zu 28 Stunden nach der Ausstrahlung anzusehen. Mit der eigenständigen Aufnahmefunktion lassen sich über 135 Stunden Fernsehprogramm speichern - sogar zwei Sendungen gleichzeitig. Die Filme werden chronologisch in einem Videoarchiv gespeichert.

Der "Sunrise TV Guide" erleichtert das Auffinden von Fernsehsendungen und liefert zusätzliche Infomarionen über die Sendung und beinhaltet das Fernsehprogramm aller Sender. Um schnell zu einem anderen Kanal wechseln zu können, nutzt Sunrise den "QuickZapper", der schnelle Kanalwechsel ermöglicht.

Paketpreise

Vermarktet wird das neue Fernsehangebot zunächst in einem Komplettpaket "Sunrise TV Set comfort" zum Preis von 125 Franken pro Monat. Darin sind sind der Festnetzanschluss, gratis Telefonie im Schweizer Festnetz rund um die Uhr in alle Netze und ein Internetanschluss (20 MBit/s / 2 MBit/s) inbegriffen. Später sollen auch andere Pakete verfügbar gemacht werden. Sunrise-Mobile-Kunden können "Sunrise TV" zu etwas vergünstigten Preisen ab 75 Franken pro Monat zu ihrem bestehenden Vertrag hinzubuchen.

Doch die Konkurrenz schläft nicht. Über die TV-Pläne der Swisscom haben wir vor einigen Tagen bereits berichtet.

Teilen