Migros-Restaurants

WLAN-Hotspot: Swisscom mit Gratis-Internet in Migros-Restaurants

Bis Mitte 2012 sollen über 180 Restaurants mit WLAN-Hotspots ausgessattet werden
Von Rita Deutschbein
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Gratis-WLAN: Swisscom mit drahtlosem Internet in Migros-RestaurantsGratis-WLAN in Migros-Restaurants Der Netzbetreiber Swisscom möchte bis Mitte des Jahres über 180 Restaurants des Unternehmens Migros mit drahtlosem Internet ausstatten. Nach Abschluss der Arbeiten wird Swisscom rund 1 700 WLAN-Hotspots in der ganzen Schweiz betreiben. Restaurant-Gäste surfen dann bis zu zwei Stunden kostenlos.

Die Migros-Gruppe unterhält neben verschiedenen Detailhandelsunternehmen, Freizeit-Anlagen und Kultur-Stätten auch eine Vielzahl an Migros-Restaurants. "Mit den WLAN-Hotspots von Swisscom bieten wir unseren Gästen einen zusätzlichen Service", so Hans-Peter Oettli, Leiter Migros-Gastronomie. "Unsere Gäste erhalten jeweils ein SMS mit dem Zugangscode und können dann ganz unkompliziert via Laptop oder Smartphone drahtlos im Internet surfen." Durch den Verzicht auf Zugangscodes in Papierform spart Migros laut eigenen Angaben Zeit, Aufwand und Kosten.

Mit dem öffentlichen Internetzugang möchte das Unternehmen die Attraktivität ihrer Restaurant-Standorte steigern. Die Gäste können ihr WLAN-fähiges Gerät während des Aufenthaltes kostenlos mit dem Internet verbinden und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 MBit/s im Netz surfen. Der entsprechende Hotspot hat die Bezeichnung FREE_MIGROS_RESTAURANT, für den Betrieb und Unterhalt sorgt Swisscom.

Teilen
Schlagwörter