Marktanteile

MTV mobile maxx: Full-Flat für 65 Franken monatlich

Angebot nur für Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahre
Von Susanne Kirchhoff
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Sunrise MTV Mobile LogoNur unter 26 Jahre: MTV Mobile Sunrise bringt am kommenden Mittwoch, den 14. November, mit MTV mobile maxx einen neuen Full-Flat-Tarif auf den Markt. Das Angebot richtet sich - wie alle MTV-mobile-Abos - nur an Jugendliche und junge Erwachsene unter 26 Jahren. MTV mobile maxx enthält Telefonate ins Schweizer Festnetz und alle Schweizer Mobilfunknetze sowie eine SMS/MMS- und Daten-Flatrate fürs Handy zu einem Preis von 65 Franken monatlich. Die Surfgeschwindigkeit wird nach Angaben von Sunrise nicht gedrosselt und es sollen Datenraten bis zu 7,2 MBit/s möglich sein. Ansonsten ist das neue Abo sehr ähnlich zur Sunrise flat 4, bei der allerdings nach 500 MB übertragenem Datenvolumen gedrosselt wird und die mit 75 Franken ohne Handy und 90 Franken mit subventioniertem Handy deutlich teurer ist.

Kombi mit Samsung Galaxy S3 für 1 Franken

Wer die neue Full-Flat mit 24 Monaten Vertragslaufzeit bucht, erhält auf Wunsch ein Samsung Galaxy S3 für 1 Franken Zuzahlung hinzu. Alternativ gibt es MTV mobile maxx auch mit nur 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Wie auch die anderen MTV-mobile-Tarife wird MTV mobile maxx nach Ablauf des 26. Lebensjahres automatisch in einen äquivalenten Sunrise-Tarif umgestellt.

Wechsel von MTV mobile next nur für Vieltelefonierer interessant

Kunden, die bereits ein Abo von MTV mobile next besitzen, können während der Vertragslaufzeit zu MTV mobile maxx wechseln. Das lohnt sich vor allem für Vielsurfer und diejenigen, die häufig in alle Schweizer Mobilfunknetze und das Festnetz telefonieren. Denn mobile next inkludiert ebenfalls eine SMS/MMS- und eine Daten-Flatrate, allerdings mit Drosselung nach 500 MB sowie Telefonate nur ins Mobilfunknetz von Sunrise. Gespräche in andere Schweizer Netze kosten mit MTV mobile next 45 Rappen pro Minute, dafür liegt der monatliche Grundpreis mit 29 Franken deutlich niedriger. Ein Wechsel zur Full-Flat lohnt sich also für Kunden, die jeden Monat mehr als 80 Minuten in die anderen Netze telefonieren und das unlimitierte Surfen schätzen.

Da die Full-Flat einen monatlichen Grundpreis von mehr als 30 Franken hat, gewährt Sunrise zudem bei gleichzeitiger Buchung von Sunrise TV und MTV mobile maxx 25 Franken Rabatt pro Monat ("Sunrise-Vorteil"), was bei MTV mobile next nicht der Fall ist. Allerdings fallen für Sunrise TV Kosten von mindestens 85 Franken monatlich an.

Teilen